Die Daten werden auf einem deutschen Server gespeichert. Einsicht in die gespeicherten Daten kann auf Nachfrage an die Impressum genannte E-Mail-Adresse erlangt werden. Alle gespeicherten Daten werden restlos am 31.12.2018 gelöscht. PausenREBELL speichert alle im Anmelde-Formular angegebenen Daten, dazu noch die IP-Adressen (letzte sechs Ziffern werden sofort gelöscht) und Zugriffszeiten, sowie zu Statistikzwecken Daten über die verwendeten Browser.